Der Website Freiburg Blog – Was du 2022 über Webdesign, Webentwicklung, Social Media, SEO, Themes, Webbaukasten Systeme wie Divi oder Elementor und vor allem WordPress wissen solltest:

Verena S.

Bei der Gestaltung einer Website ist es in der heutigen Zeit wichtig, zu bedenken, dass nicht jeder Nutzer auf dieselbe Weise mit ihr interagieren kann. Mit einem zeitgemäß inklusivem Design kannst du Vorurteile und Annahmen aus deiner Website entfernen und sicherstellen, dass sich Nutzer/innen nicht ausgeschlossen fühlen. Lies hier weiter, um zu erfahren, wie du diesen modernen Ansatz meistern kannst.

Nata U.

Wenn du für deine Website einen richtigen Namen haben möchtest, ist die Domain Erweiterung keine Ausnahme. Zur Auswahl gibt viele Domain Endungen, aber welche ist die beste für Dich? Einfach weiterlesen, um es herauszufinden.

Sarah vdL.

Der Aufbau einer effektiven Instagram-Hashtag-Strategie kann dazu beitragen, die Reichweite deiner Inhalte auf der Plattform zu erhöhen. Hashtags sind eine leistungsstarke Funktion, die dazu beitragen, die organische Reichweite und das Engagement zu steigern.

Verena S.

E-Mail-Marketing ist einer der profitabelsten Marketingkanäle, aber neben dem Texten und der visuellen Gestaltung braucht es für den Erfolg auch eine strategische Mischung aus Tests, Messungen und Automatisierung. In diesem Artikel gehen wir auf alle Grundlagen des E-Mail-Marketings ein, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Franziska B.

Deine Suchmaschineoptmierung (SEO) ist schon super, aber hast schon eine Strategie entwickelt um speziell die Kunden in deiner Umgebung anzusprechen? Mit einem Fokus auf dein lokales SEO kannst du sowohl allgemeine InternetnutzerInnen auf dich aufmerksam machen, als auch KundInnen ganz in deiner Nähe.

Verena S.

Eine der wirksamsten Marketingstrategien ist die Mundpropaganda. In diesem Artikel erfährst du, was Mund-zu-Mund-Propaganda wirklich bedeutet und wie du sie erfolgreich für dein Unternehmen nutzen kannst. Egal, wie gut du als Verkäufer bist, es gibt nichts Überzeugenderes als die unaufgeforderte Empfehlung eines zufriedenen Kunden.

Verena J.

Die Erstellung und Gestaltung einer professionellen, funktionalen und leicht zugänglichen Website ist mit viel Arbeit verbunden. Wenn du jedoch möchtest, dass deine Website in den organischen Suchergebnissen gut platziert wird, musst du dich auf die Optimierung deiner Website für SEO konzentrieren.

Anka S.

Willst du einen persönlichen Blog schreiben oder mit einigen Beiträgen einfach deinen e-Commerce Shop unterstützen? Dann bist du hier genau am richtigen Ort! Diese Anleitung für Anfänger*innen zeigt dir, wie du mit ein paar einfachen Schritten deinen ersten Blog in Kürze vor Augen hast.

Sarah vdL.

Wenn du einen Blog startest, ist eine der drängendsten Fragen die nach der Länge der Blogbeiträge. Wie lang sollte ein Blogbeitrag sein? Wie viel solltest du wirklich schreiben? Wie lang sollte ein Beitrag im Durchschnitt sein, damit du in den Google-Suchergebnissen gut platziert wirst?

Sarah vdL.

Wenn du regelmäßig online bist, bist du sicher schon einmal einem CAPTCHA-Test begegnet - wahrscheinlich sogar jeder Version davon. Wenn du jemals einen verschnörkelten, verschwommenen Text in ein Feld eingeben oder jedes Bild mit einem Hydranten (oder einem anderen einfachen Bild) in einem Raster anklicken musstest, hast du einen CAPTCHA-Test bestanden. Dies ist eine der einfachsten - und effektivsten - Methoden, um deine WordPress-Website sicher zu machen. Und da so viele spezielle Plugins zur Verfügung stehen, ist es einfacher als du vielleicht denkst, deine Website sicher zu halten, insbesondere an den Stellen, an denen Hacker zuerst zuschlagen.

Franziska B.

Suchmaschinen sind das Lebensblut einer jeden Website. Egal wie gut geplant und effektiv deine Social Strategies sind- solange deine Seite nicht oben in den Suchergebnissen zu finden ist, wirst du es es schwer haben (wenn nicht unmöglich finden) deine Reichweite zu vergrößern.

Lisa K.

Wenn Du möchtest, dass Deine Website in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) gut platziert wird, musst Du hochwertige, relevante, suchmaschinenoptimierte (SEO) Inhalte veröffentlichen. Es kann jedoch schwierig sein, die richtige Länge für Deine Artikel zu bestimmen. Deshalb ist es so wichtig, die beste Wortanzahl für SEO zu kennen.